Heida-Contest

Team-Wettbewerb

Datum
Teamevent auf Anfrage
Heida-Traube

Savagnin Blanc ist die Rebsorte, im Wallis Heida genannt.

Heida-Traube

Savagnin Blanc ist die Rebsorte, im Wallis Heida genannt.

Team-Aufgaben im RebbergGruppenwettbewerb im Weinberg

Gruppenwettbewerb im Weinberg

Trockensteinmauern im RebbergUntersuchung Rebmauern am Heida-Contest in Visperterminen

Untersuchung Rebmauern am Heida-Contest in Visperterminen

Trockensteinmauern erforschen am Heida-Contest in Visperterminen

Team-Handarbeit im RebbergKeine Trockene Materie – selber Hand anlegen im Rebberg

Keine Trockene Materie – selber Hand anlegen im Rebberg

Keine Trockene Materie – selber Hand anlegen im Rebberg

Gottesanbeterin im Rebberg in VisperterminenGottesanbeterin im Visperterminer Rebberg

Gottesanbeterin im Visperterminer Rebberg

Wii-Grill wird die Gottesanbeterin in Visperterminen genannt.

Jodernkeller EmpfangEingang der St. Jodernkellerei

Eingang der St. Jodernkellerei

Empfang in der Genossenschaftskellerei in Visperterminen

Segelfalter VisperteminenSegelfalter im Visperteminer Rebberg

Segelfalter im Visperteminer Rebberg

Schmetterling Segelfalter im Visperteminer Rebberg

Walliserdeutsch: Pfifoltru

Weinwanderer im Terbiner RebbergWeinwanderer in Visperterminen

Weinwanderer in Visperterminen

Wanderung durch die Rieben, den höchsten Rebberg Europas.

Nahaufnahme der Heida-TraubeHeidatraube im Zoom

Heidatraube im Zoom

Heida, der Savagnin Blanc in Visperterminen.

Rebschitt im Heida-RebbergRebschnitt am Terbiner Rebberg

Rebschnitt am Terbiner Rebberg

Die erste Arbeit im Rebjahr ist der Schnitt auf eine bestimmte Anzahl «Augen» pro Pflanze.

Rebberg Visperterminen HerbstfarbenFarbige Riebä

Farbige Riebä

Der höchste Rebberg Eurpas (1100 m) ist im Herbst ein farbiges Mosaik.

stolzes Mitglied des Batillu-OrdensBatillu-Orden der Heidazunft

Batillu-Orden der Heidazunft

Als Tages-Vorsitzender an der Gründung der Heidazunft bin ich stolzer Besitzer einer Heidarebe in der höchstgelegenen Parzelle ("Himmilrich") des höchsten Rebberges Europas (660-1100 m).

Rebwanderung durch den Visperterminer RebbergRebwanderung durch den höchsten Rebberg Europas

Rebwanderung durch den höchsten Rebberg Europas

Die Rebberge im Wallis mit ihren Trockensteinmauern sind ein jahrhundertealtes Kulturgut.

Geführter, spannender Team-Wettbewerb auf dem Weg von Visp nach Visperterminen. Heida-Contest im höchsten Rebberg Europas. Testen Sie ihren Team-Spirit im Guppenenvent zur berühmten St. Jodernkellerei, Heimat des bekannten Walliser Heida-Weines. Mit Spiel, Spass und Genuss. Ein spannender Team-Wettbewerb im Heidadorf Visperterminen.

hourglass-half

4.5 Std.

people-group

9 - 25 Personen

person-walking

1 Std.

champagne-glasses

Weindegustation

utensils

Walliser Plättli

umbrella

März-Nov.

money-bill-wave

99.-/Pers.

Lösen Sie 6 Team-Aufgaben auf dem Weg in die Jodernkellerei in Visperterminen

Auf der Führung vom Visper NEAT-Bahnhof zur St. Jodernkellerei in Visperterminen lösen Sie 6 Aufgaben im Kreis Ihrer Freunde, Arbeits-, Vereinskollegen, Verwandten oder Bekannten.

An verschiedenen Posten werden sie in angeleitet und lösen mit Teamgeist, Geschicklichkeit, Wissen und allen fünf Sinnen Aufgaben zum Thema Wein und im Speziellen zum Heida-Wein, der schon mehrmals zum Schweizer Weisswein des Jahres gekürt wurde.

Zu einem schmackhaften Walliser Plättli degustieren Sie im Weinkeller den Original Heida-Wein und 5 weitere edle Tropfen aus dem Vispertal. Das Team mit den meisten Punkten erhält am Ende des Jahres eine Kiste Heida-Wein zugesandt.

Dauer des Contest:

1.5 Std. reine Wanderzeit, Total Anlass inkl. Degustation etwa 4 Stunden. Von der St. Jodernkellerei fahren regelmässig Postbusse zurück zum Bahnhof Visp.

Kosten pro Person: CHF 99.–

inklusive Führung, Wettbewerb, Walliser Teller und Weindegustation in der St. Jodernkellerei.

 

Zwischenstand Podest Heida Contest 2024:

Gruppe Rhein-Wäger, Neuhausen 46 Punkte

 

Programm

Geführte Wanderung

Geführte Wanderung vom NEAT-Bahnhof Visp (2 Std. vom HB Zürich und Basel, 56 Min. von Bern) durch den Heida-Rebberg zur Jodern-Kellerei Visperterminen in Unterstalden - 1.5 Std.

Team-Aufgaben

An verschiedenen Posten sind Gruppen-Aufgaben zum Thema Wein und Heida zu lösen. Dabei sind die verschiedensten Kompetenzen gefragt: alle 5 Sinne, Spielfreude, Geschicklichkeit, Wissen und Teamgeist.

Degustation und Walliser Plättli

Zum Abschluss werden in der St. Jodernkellerei im Heidadorf Visperterminen Weine degustiert und ein Walliser Plättli (Walliser Trockenfleisch, Hauswurst, Speck, Käse, Roggenbrot) genossen.

Zufriedene Kunden sind meine beste Werbung

Lügen in Splügen waren so kreativ, spannend und lustig ... Man kann diese Wanderferien einfach geniessen. Man ist immer in guten Händen.
Mehr...
Kontaktperson
Ruth Kalbermatten Rieder
Sterne
5
Mit Peter wirds nie langweilig. Er bringt die Themen sehr engagiert und unterhaltsam auf den Punkt.
Mehr...
Kontaktperson
Peter-Lukas Meier
Zusatzinfo
Ehem. Verleger Wanderrevue Schweiz
Sterne
4
Seit 20 Jahren organisieren wir zusammen mit Peter die Whisky-Night im Hochmoor und den Sternguckerabend – auf höchstem Niveau.
Mehr...
Kontaktperson
Carmen und Amadé Kalbermatten
Zusatzinfo
Rest. Moosalp 14 Punkte Gault Millau
Sterne
5
Weitere Bewertungen

Gibt es noch offene Fragen?

Häufig gestellte Fragen, die ich schon oft und gerne beantwortet habe

Gehen wir bei jedem Wetter? Ist die Tour zu streng für mich? Pellerine oder Regenschirm? Wie bindet man am besten Wanderschuhe? Diese und alle anderen Fragen zum meinen Angeboten beantworte ich sehr gerne - sie regen mich an, meine Produkte zu verbessern.

Organisierst du auch einen Apéro im Anschluss?

Ja, gerne. Wir haben das Material dazu (Gläser, Halter, Espressotassen, Holzteller, Metallbecher, Thermoskrüge usw.) für Gruppen. Wenn immer möglich geht bei uns jede Veranstaltung auch "durch den Magen", sei es als Apéro, Picknick, braten über dem offenen Feuer (mobile Bronxtonne), Suppe usw. Fragen Sie nach!

Was sind Kultur-Wanderreisen?

Bin ich konditionell genügend drauf für diese Wanderung?

Rucksack packen will gelernt sein. Unerfahrene Bergwanderer haben meistens einen zu schwere Rucksack, da sie unnötiges Material umhertragen. Sie erhalten vor der Tour eine Packliste, mit der sie ihr Tragegewicht reduzieren können.

Sind die Gutscheine immer einlösbar?

Für Gutscheine, die bezahlt wurden, sind wir eine Leistung schuldig. So lange es das Produkt gibt und so lange die Firma Alpevents.ch existiert. Zögern sie also nicht, für die Einlösung eines alten Gutscheines nachzufragen.

Wieso mit uns?

Natur und Kultur in einem! Seit 20 Jahren unterwegs werden sie nicht nur sicher geführt ...

Sicher geführt

Als Wanderleiter mit eidg. Fachausweis darf ich zu jeder Jahreszeit Gäste gegen Entgeld auf Wanderungen führen.

Reich an Kultur

Ich versuche lebendig erlebbar zu machen, was ich an Kenntnissen als Kulturführer sowie Buchautor erworben habe.

A bis Z organisiert

Von Verpflegung über Transport, Übernachtung und Timing ist jeder Event auf Wunsch durchorganisiert.